Eintrittspreise

Eintrittspreise gültig bis 31.12.2020

Besichtigungen - Eintritt ohne Führung

4,50 € p.P. (pro Person), ermäßigt: 3,00 €*

Kombiangebot Eintritt Dom & Albrechtsburg

1.1.-31.7.2020: 11,00 € p.P., ermäßigt: 8,00 €, Kombifamilienticket (Eltern+4 Kinder): 26,50 € 

ab 1.8.2020: 13,00 € p.P., ermäßigt: 9,50 €, Kombifamilienticket (Eltern+4 Kinder): 30,50 €

Domführung

6,50 € p.P., ermäßigt: 5,00 €*

Kombiführung

11,00 € p.P., ermäßigt: 8,00 €* (Himmelsburg & Fürstenpracht)                             12,50 € p.P., ermäßigt: 10,00 €* (Raum - Klang - Fürstenpracht)

Turmführungen

6,50 € p.P. , ermäßigt: 5,00 €*

Sonderführungen

8,00 €  p.P. , ermäßigt: 6,50 €*

Mittagsorgelmusik

6,00 €  p.P. , ermäßigt: 4,50 €*

Sonderorgelmusik

6,00 € p.P. (jedoch mindestens 120,00 €)  

(Anmeldung erforderlich)

Für Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt frei.

Familienermäßigung: Eltern zahlen nur für das 1. Kind. Für jedes weitere Kind wird eine Freikarte ausgegeben.

Für Gruppen ab 20 Personen kostet die Domführung 6,00 € p.P., ermäßigt 4,50 € p.P..

Ermäßigte: Auszubildende, Studierende bis 25 Jahre, Schwerbehinderte, Empfänger ALG.

* Kinder von 7 bis 17 Jahre

 

 

Nach oben

Nächste Sonderführung

5 Einträge gefunden

Familienführung "Hört ihr Kinder lasst euch sagen...wieviel hat die Stund` geschlagen"

20. Juli 2020 15:30 Uhr
Kombiangebot: 1. Teil im Dom zu Meissen  - 2. Teil in der Albrechtsburg MeissenDauer: 2...

Familienführung "Hört ihr Kinder lasst euch sagen...wieviel hat die Stund` geschlagen"

23. Juli 2020 15:30 Uhr
Kombiangebot: 1. Teil im Dom zu Meissen  - 2. Teil in der Albrechtsburg MeissenDauer: 2...

"Ein Besuch im Zoo"

09. August 2020 14:00 Uhr
Sonderführung zu den Tierdarstellungen und Fabelwesen im Meißner Dom. Ihre bedeutung im...

"Der Wein erfreue des Menschen Herz" Psalm 104

26. September 2020 14:00 Uhr
  Der Wein ist eines der ältesten Getränke der Menschheit. Er spielt bereits in der Bibel eine...

"Liturgie und Altäre im mittelalterlichen Dom"

24. Oktober 2020 14:00 Uhr
Ein Nachfühlen der mittelalterlichen Religiosität in der Bischofskirche in Meißen ...

Nach oben