Familienführung: Ein Besuch im »Zoo«

19.07.2024 | 10:30 Uhr

Tiere in der in der Kirche, wo gibt’s denn so was? Im Meißner Dom sind sie zahlreich vertreten, ob aus Stein oder auf Gemälden - überall sind sie zu finden. Manche verstecken sich in dunklen Ecken, andere schauen von oben auf uns herab.
Und was genau haben diese Tiere im Dom verloren? Diese Frage soll in einem gemeinsamen Rundgang durch den Dom beantwortet werden. Welche Tiere es sind, woher sie kommen und was sich über sie erzählt wird, könnt ihr bei unserem Besuch im Zoo erfahren.

Durch die Vielzahl unterschiedlichster Tiere wird zum einen Wissen über das Mittelalter im Allgemeinen vermittelt (Welche Tiere waren heimisch oder gar als Haustiere domestiziert? Welche Tiere aus anderen Erdteilen waren bekannt und für die Menschen erkennbar?) Außerdem wird die kirchliche (liturgische) Bedeutung einiger Tiere beleuchtet und  durch Zitate aus der Bibel unterlegt. Anhand von zusätzlichen Bildern und Texten, wie Fabeln und Märchen, wird den Kindern ein umfassendes Bild über Tiere im Mittelalter und deren Wahrnehmung durch die Bevölkerung vermittelt.

Eigene Ferngläser dürfen mitgebracht werden!

Dauer ca. 60 Minuten

Altersempfehlung: 4 bis 15 Jahre

Tickets: 10 € / erm. 9 €  / 6-16 Jahre 5
Familienticket: 25 € (2 Erw., 1 Erm., Freikarten für weitere Kinder).

Für Kinder bis 5 Jahre ist der Eintritt frei.

Max. 20 Personen

Eine Reservierung sichert die Teilnahme: Mo-Fr 8:00-15:30 Uhr
Tel. 03521 452490 oder per E-Mail: info@dom-zu-meissen.de
Tickets gebührenfrei im Onlineshop (Kreditkarte o. Paypal) Hier buchen!