Capella Misnensis

Capella Misnensis

Die Capella Misnensis (Misnensis - lat. = Meißen) wurde 2009 von Domkantor Jörg Bräunig gegründet und steht für das sängerische Solistenensemble bei Kantaten- und Oratorienaufführungen der Dom-Musik Meißen. Darüber hinaus wirkt die Capella Misnensis aber auch als eigenständiges Vokalensemble bei Projekten auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis und in Zusammenarbeit mit Barockensembles, wie z. Bsp. dem Telemannischen Collegium Michaelstein. Je nach Vorhaben setzt sich das Ensemble aus professionellen Sängerinnnen und Sängern (Concertisten) zusammen, welche bei Bedarf durch Mitglieder, u.a. aus dem Domchor oder der Jungen Domkantorei, verstärkt werden (Ripienisten). Zu den bisherigen aufgeführten Werken als Vokalensemble gehören u.a. Bachs Weihnachtsoratorium, die Johannes- und Matthäus-Passion, Kantaten von Gottfried August Homilius sowie die Musikalischen Exequien von Heinrich Schütz.

Nach oben

Nächste Termine

5 Einträge gefunden

Mittags(orgel)musik

03. April 2018 - 30. Oktober 2018 12:00 Uhr
montags bis samstags - außer an kirchlichen   Feiertagen und bei Geistlichen...

Konzert des Dresdner Kreuzchors - Im Rahmen der neuen Burgestspiele 2018

24. Juni 2018 18:00 Uhr
Wer einmal den Klang des Dresdner Kreuzchores gehört hat, wird sich immer wieder an die besondere...

Besondere Mittagsmusik mit dem Naumburger Kammerchor

04. Juli 2018 12:00 Uhr
Werke für Chor und Orgel zur Mittagszeit Naumburger Kammerchor Kantorin Dorothea Greßler...

4. Geistliche Abendmusik

07. Juli 2018 17:00 Uhr
Musikalische Raritäten für Flöte, Horn und OrgelUA des Stückes Metamorphosen über „Hilf, Herr...

5. Geistliche Abendmusik

14. Juli 2018 17:00 Uhr
Chormusik von Schütz, Tallis, Bach, Whitacre u.a. The Utah Baroque Ensemble, Martha Sargent...

Nach oben