Capella Misnensis

Capella Misnensis

Die Capella Misnensis (Misnensis - lat. = Meißen) wurde 2009 von Domkantor Jörg Bräunig gegründet und steht für das sängerische Solistenensemble bei Kantaten- und Oratorienaufführungen der Dom-Musik Meißen. Darüber hinaus wirkt die Capella Misnensis aber auch als eigenständiges Vokalensemble bei Projekten auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis und in Zusammenarbeit mit Barockensembles, wie z. Bsp. dem Telemannischen Collegium Michaelstein. Je nach Vorhaben setzt sich das Ensemble aus professionellen Sängerinnnen und Sängern (Concertisten) zusammen, welche bei Bedarf durch Mitglieder, u.a. aus dem Domchor oder der Jungen Domkantorei, verstärkt werden (Ripienisten). Zu den bisherigen aufgeführten Werken als Vokalensemble gehören u.a. Bachs Weihnachtsoratorium, die Johannes- und Matthäus-Passion, Kantaten von Gottfried August Homilius sowie die Musikalischen Exequien von Heinrich Schütz.

Nach oben

Nächste Termine

4 Einträge gefunden

30 Minuten Orgelmusik zum Advent

15. Dezember 2018 16:00 Uhr
Orgelmusik alter und neuer Meister sowie Improvisationen zu Adventsliedern KMD i.R. Christian...

30 Minuten Orgelmusik zum Advent

22. Dezember 2018 16:00 Uhr
Orgelmusik alter und neuer Meister sowie Improvisationen zu Adventsliedern KMD i.R. Christian...

Musik zur Christnacht

24. Dezember 2018 23:00 Uhr
Claudia Forberger (Sopran), Sabine Zschuppe (Flöte), Theodor Hugk (Orgel), Dompfarrer...

Wegen Filmaufnahmen ist der Dom geschlossen!

29. Dezember 2018 - 31. Dezember 2018 Uhr


Nach oben