Capella Misnensis

Capella Misnensis

Die Capella Misnensis (Misnensis - lat. = Meißen) wurde 2009 von Domkantor Jörg Bräunig gegründet und steht für das sängerische Solistenensemble bei Kantaten- und Oratorienaufführungen der Dom-Musik Meißen. Darüber hinaus wirkt die Capella Misnensis aber auch als eigenständiges Vokalensemble bei Projekten auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis und in Zusammenarbeit mit Barockensembles, wie z. Bsp. dem Telemannischen Collegium Michaelstein. Je nach Vorhaben setzt sich das Ensemble aus professionellen Sängerinnnen und Sängern (Concertisten) zusammen, welche bei Bedarf durch Mitglieder, u.a. aus dem Domchor oder der Jungen Domkantorei, verstärkt werden (Ripienisten). Zu den bisherigen aufgeführten Werken als Vokalensemble gehören u.a. Bachs Weihnachtsoratorium, die Johannes- und Matthäus-Passion, Kantaten von Gottfried August Homilius sowie die Musikalischen Exequien von Heinrich Schütz.

Nach oben

Nächste Termine

5 Einträge gefunden

Mittags(orgel)musik

19. Mai 2020 - 30. Oktober 2020 12:00 Uhr
dienstags bis samstags - außer an gesetzlichen und kirchlichen   Feiertagen Die Ausführenden...

5. Geistliche Abendmusik

18. Juli 2020 17:00 Uhr
"Tritt auf die Glaubensbahn" Arien von J.S. Bach und Werke von G. Ph. Telemann und J. D....

6. Geistliche Abendmusik

25. Juli 2020 17:00 Uhr
  „Paris und Venedig des 17. / 18. Jahrhunderts“ Während Ludwig XIV. die besten Musiker...

7. Geistliche Abendmusik

01. August 2020 17:00 Uhr
„Marianisches“ Musik für Orgel & Portativ Stefan Madrzak, Orgel und Portativ Dompropst Andreas...

8. Geistliche Abendmusik

08. August 2020 17:00 Uhr
„Herr, wenn ich nur Dich habe“ Musik für Schalmei und Orgel Werke von Dietrich Buxtehude, Jan...

Nach oben