Domkurrende

In der Domkurrende singen Kinder der Klassen 2 bis 8 und pflegen die sächsische Tradition des Kurrendesingens. Während der Schulzeit singen die Kurrendekinder regelmäßig in den Domgottesdiensten und übernehmen dabei auch Aufgaben im Bereich der liturgischen Musik. Regelmäßig singt die Domkurrende bei Aufführungen des Domchores mit. Zu den Höhepunkten des Jahres gehören die Mitwirkung in Bachs Weihnachtsoratorium und das Singen in der Christvesper am Heiligen Abend.

Proben    mittwochs, 17.15 - 18.00 Uhr, Propsteikeller, Domplatz 7
Leitung    Domkantor Thorsten Göbel

Probenplan Domkurrende

 

dienstags bis samstags 12 Uhr - außer an gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen
13.05.2020 | 12:00 Uhr bis 30.10.2020 | 12:00 Uhr

„Herr, wenn ich nur Dich habe“ Musik für Schalmei und Orgel Werke von Dietrich Buxtehude
08.08.2020 | 17:00 Uhr

Musik von Händel, J.S. Bach, Stamm, Mozart, Loeillet und Telemann
15.08.2020 | 17:00 Uhr

Musik von Pachelbel, Haydn, Scheidt, Brahms, Ives u.a.
22.08.2020 | 17:00 Uhr

Musik für Cello-Solo
05.09.2020 | 17:00 Uhr

Werke von Mozart, Vasks und Schubert
06.09.2020 | 16:00 Uhr

im Rahmen der "Langen Nacht" - Eintritt frei / Spenden erbeten
12.09.2020 | 18:00 Uhr

Orgelmarathon im Rahmen der "Langen Nacht" - Eintritt frei / Spenden erbeten
12.09.2020 | 19:00 Uhr bis 12.09.2020 | 22:30 Uhr

seltener Blick auf Meißen bei Nacht
12.09.2020 | 19:00 Uhr

26.09.2020 | 12:00 Uhr

Chormusik aus dem 19. Jahrhundert mit dem Heinrich-Schütz-Kreis Dresden
10.10.2020 | 17:00 Uhr

Konzert mit dem Domchor Meißen
17.10.2020 | 17:00 Uhr

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 Kantaten 1,2 & 6, Kantate BWV 133 „Ich freue mich in dir“
28.11.2020 | 17:00 Uhr