Festlicher Bischofsgottesdienst am Reformationstag

31.10.2022 | 10:00 Uhr

Traditionell predigt der sächsische Landesbischof im Gottesdienst zum Reformationsfest im Dom zu Meißen. Gleichzeitig findet der Herbstkapiteltag im Hochstift Meißen statt. Die Domherren des Domkapitels* kommen zusammen und werden im Festgottesdienst den Ornat bestehend aus weißem Chormantel, Soutane und Barett tragen.

Landesbischof Tobias Bilz (Predigt),
Dompfarrer Superintendent Andreas Beuchel (Liturgie)
Domkurrende Meißen, Domchor Meißen

Domkantor Thorsten Göbel (Musikalische Leitung und Orgel)

*Das Domkapitel ist die gesetzliche Vertretung des Hochstifts Meißen. Es besteht aus acht ordentlichen (stimmberechtigten) Domherren: Dompropst, Dechant, Senior, Subsenior und vier weiteren Domherren. Die Tagung der Domherren ist nicht öffentlich.