Domkapitel & Vertretung des Hochstifts

Das Hochstift wird gesetzlich durch das Domkapitel vertreten. Es besteht aus acht ordentlichen (stimmberechtigten) Domherren:
Dompropst, Dechant, Senior, Subsenior und vier weiteren Domherren.

Das Domkapitel tagt in der Regel zweimal jährlich: zu Exaudi (Sonntag vor Pfingsten) und zum Reformationstag (31. Oktober). Im Gottesdienst tragen die Domherren den Ornat.

Dompropst ist Superintendent i.R. Andreas Stempel. Dechant ist Prof. Dr. Uwe Schirmer; er ist für das Domkapitel zeichnungsberechtigt. Die Verwaltung des Hochstifts nimmt im Auftrag des Domkapitels der Stiftssyndikus wahr.