Kantatengottesdienst zum Pfingstfest

06.06.2022 | 10:00 Uhr

Oskar Gottlieb Blarr „Christus-Hymnus“

Landesbischof Tobias Bilz (Predigt)
Dompfarrer Superintendent Andreas Beuchel (Liturgie)

Laura Keil (Sopran) · Cornelius Uhle (Bariton )
Domchor & Domkurrende Meißen
ensemble meißner dommusik
Domkantor Thorsten Göbel (Musikalische Leitung und Orgel)

Mit dem „Christus-Hymnus“ und der Introitus „Jesus Christus, gestern und heute“ des in Düsseldorf lebenden Komponisten Oskar Gottlieb Blarr erleben Sie zwei farbenreiche und vor Ideenreichtum sprühende Werke zum Bischofsgottesdienst am Pfingstmontag im Dom zu Meißen. Zu dem großen Blechbläserensemble treten Violine, Viola und Harfe hinzu. Das Schlagwerk wird mit Pauken und weiteren Percussionsinstrumenten bereichert. Der volle Blechbläserklang mit 4 Trompeten, 3 Posaunen und Tuba lässt den Dom in hellem prächtigem Glanz erstrahlen und entfacht eine enorme Klangfülle.

Sakramentsgottesdienst

gefördert von der Kirchenmusikstiftung Ziegler